FAQ

Mit Softdart-Blastern den Zombiehorden zu trotzen ist ein kinderleichter Spass für Große. Zwar sollte fast alles selbsterklärend sein oder auf der Hand liegen, dennoch gibt es bestimmt Fragen, die sich stellen.

Hier die Antworten dazu!

Wo findet der Spaß statt?

Wir spielen hauptsächlich auf verschiedenen Rollenspiel-Cons. Stammgäste sind wir auf dem FeenCon und dem Nordcon. Wenn wir aber die Zeit finden, kommen wir auch gerne zu anderen Cons.

Wer kann mitmachen?

Grundsätzlich darf erst mal jede Person mitmachen, die mindestens das 16. Lebensjahr beendet hat. Unsere NERF-Action benötigt keine besondere Fitness, keine spezielle Ausrüstung und keine Vorkenntnisse.

Wieviel kostet mich das?

Wir selbst verlangen in der Regel keinen Eintritt, Leihgebühren oder sonstwas. Allerdings ist die Zombiecalypse meistens Gast auf dem Gelände von anderen Cons – für die dann wiederum Eintrittsgelder fällig sein können. Darauf haben wir aber keinen Einfluss.

Kann ich zugucken?

Wir sind kein LARP, wo es auf Ambiente oder Privatsphäre ankommt. In der Regel kann man also problemlos an der Seite stehen, und sich das Treiben erst einmal in Ruhe ansehen. Habt aber Verständnis, wenn wir Euch zwischendurch mal bitten, Wege freizuhalten, oder sonstwie Platz für die eigentliche Veranstaltung zu machen.

Nach welchen Regeln wird gespielt?

Kurz gesagt, so:

Zombieregeln01  Zombieregeln02

Unser Spiel findet meistens in kurzen Runden von 5 bis 20 Minuten statt. Jede dieser Runden kann neue, von uns dann ausgerufenen Regeln haben. Beispiele für solche Regeln findet Ihr in unserem Regelarchiv. Davon unabhängig gilt aber immer:

  • Anweisungen von unserem Team sind immer und sofort zu befolgen.
  • Wenn es auch nur so scheint, als wenn jemand verletzt wäre, halten wir das Spiel sofort an.
  • Es wird nicht auf Köpfe gezielt. Kopftreffer zählen deshalb auch niemals.
  • Jeder ist zuerst für seine eigene Sicherheit verantwortlich, achtet aber auch auf Mitspieler
  • NERF-Action ist kein Vollkontaktsport, es wird also niemand zu Boden gerissen, nicht an Kleidung gezerrt oder sonstwie physisch jemand direkt angegangen.

Und natürlich: Fair-Play wird immer und zu jeder Zeit großgeschrieben!

Brauche ich einen eigenen Blaster?

Nein, wir haben ein reichhaltiges Sortiment an Leihblastern, die wir Euch gerne kostenfrei gegen ein Pfand zur Verfügung stellen.

Kann ich meinen eigenen Blaster dennoch mitbringen?

Ja, aber…

…wir behalten uns vor, diesen nicht für das Spiel zuzulassen, wenn wir das Gefühl haben, dass er irgendwie unsicher sei. Leistungsmodifizierte Blaster sind grundsätzlich nicht zugelassen.

Und wie sieht das mit Darts aus?

Schaumstoffdarts sind nicht für die Ewigkeit gemacht. Und je nach Spielgelände findet man auch einfach manche nicht wieder. Solltest Du eigene für das Spiel mitbringen, berücksichtige bitte diesen Schwund, da wir für das selbst mitgebrachte Material keine Haftung übernehmen.

In der Regel begrenzen wir die verfügbaren Darts pro Spielrunde, und beginnen die nächste Runde erst dann, wenn alle Darts im Spiel wieder eingesammelt und fair neu aufgeteilt wurden.

Grundsätzlich sind nur original Darts vom jeweiligen Blasterhersteller zugelassen. Wir behalten uns vor, solche, die wir als unsicher einstufen nicht zu erlauben.

2 Responses to FAQ

  1. Dennis says:

    Hallo!
    Am 4. und 5. Juli 2015 planen wir den 40. Kieler Unicon und wollen dort unter anderem auch Nerf Gun Action anbieten. Wir haben weit auslaufende Kellerflure zur Verfügung, in denen man spielen könnte.

    Falls es sich einrichten lassen würde, würden wir uns freuen wenn ihr uns dabei unterstützen würdet, da wir selber über keine so große Anzahl an Leihwaffen verfügen und nicht so erfahren im organisieren von Zombie Nerf Gun sind. (Was kommt gut an, Balancing, CTF etc.)
    Auf der Nordcon waren wir die Jahre immer wieder begeistert von Euren Aktionen.

    MFG Dennis
    PS: Solltet ihr an dem Datum keine Zeit haben oder nicht nach Kiel kommen können, würden wir uns trotzdem über ein bisschen Werbung auf Euren Seiten freuen.

  2. JollyOrc says:

    Werbung gibt es auf jeden Fall! 😀 Ich kläre mal, ob wir die Zeit finden (sollte aber irgendwie möglich sein.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.